Therapie am Turm

Praxis für Ergotherapie Sabine Melles

Psychiatrie

Wer wird ergotherapeutisch behandelt?

Kinder und Erwachsene die beeinträchtigt sind durch:

Zusammenhalt Familie


psychotische Störungen

neurotische Störungen


und psycho­somatische Störungen


Welche Ziele verfolgt die Ergotherapie?

  • das Beheben von Defiziten im affektiven, kognitiven und sensomotorischen Bereich
  • die Förderung der individuellen Wahrnehmungsfähigkeit
  • die Verbesserung der Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • den Erwerb sozialer Kompetenzen
  • Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit

u.v.m.